Auf Grundlage des baugenossenschaftlich abgestimmten Höhenzugangsverfahrens nach BGI 772 werden durch unsere Firma jegliche Arbeiten in der Höhe durchgeführt. Unser Einsatzgebiet umfasst Arbeiten,bei denen unsere Monteure spezielle Sicherungstechniken anwenden, am Seil arbeiten oder konventionele Arbeitsbühnen nutzen.Durch das Seilzugangsverfahren können Produktionsablaufstörungen vermieden, Kosten für Gerüste oft eingespart und gleichzeit ein Höchstmass an Sicherheit gewährleistet werden

WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg
WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg

Seilarbeit.de, Seilarbeit, seilarbeit,Seilzugangstechnik, Höhenmontage,Industriekletterer, Rotorblatt, Rotorblattgutachten,FotodokumentationBauwerkschäden,Dokumentation Bauabnahme, Fotodokumentation Bauabnahme, Korrosionsschutz Windkraftanlagen, Korrosionsschutz Stahlträger, Korrosionsschutz WKA,Laminieren Rotorblätter, Laminieren Windkraftanlagen, Servicetechnik Windkraftanlagen,Dienstleistung im Hochbau, Fugensanierung, Silicon, Dehnungsfugen, Dehnungsfugen austauschen,Dehnungsfugensanierung,Glasfassaden, Glasfassadenrevision, Glasfassadenmontage,Montage in Deckenkonstruktionen, Montage im Binderwerk, Montage unter Hallendecken, Montage an schwer zugänglichen Orten, Turmsanierung, Kirchdachsanierung, Sica Versiegelung,Betonsanierung, Baumpflege, FISAT e.V:, IRATA, SZT, Alu Truss, arbeiten am Seil , Fassadenkletterei, Seilpartner,Kletter-Spezial-Einheit,Alpintechnik, Alpin, alpin,high work acess, Redundanz, Anschlagpunkt, Level 3 Ausbildung, Ausbildung zum Höhenarbeiter, Ausbildung zum Industriekletterer